info@ing-kehl.de | 089 / 32 79 06 82

IQ – Ingenieurqualität durch Fortbildung

IQ – Ingenieurqualität durch Fortbildung

IQ – Ingenieurqualität durch Fortbildung
Zertifikat Bayerische Ingenieurekammer-Bau 2015

Zertifikat Bayerische Ingenieurekammer-Bau 2015

Um den gesetzlichen Qualitätsansprüchen der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau zu entsprechen, müssen die Mitglieder regelmäßig Fortbildungen besuchen. Diese sind in der Fort- und Weiterbildungsordnung der jeweiligen Kammer geregelt. Insgesamt müssen 16 Zeiteinheiten (ZE) je 45 Minuten erbracht werden. Hierbei dürfen nur 8 ZE allgemein sein, davon max. 4 ZE durch Literatur. Der restlichen ZE sollen fachliche Weiterbildungen sein.

Nach Erfüllung der Weiterbildungspflicht und deren Nachweis, stellt die Kammer ein Zertifikat aus.

Lena Kehl hat das Fortbildungszertifikat der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau 2015 für folgende Fortbildungen bekommen:

  • Aufbauseminar Gutachter Photovoltaikanlagen (TÜV) (absolviert)

Unabhängig vom Zertifikat der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau werden diese Fortbildungen besucht:

  • Gutachter Photovoltaikanlagen (TÜV) (folgt im Ende März)
  • Prüfung Gutachter Photovoltaikanlagen (Ende April)

 

Man kann nicht alles wissen, aber man sollte wissen, was man nicht weiß.